Knickmechanismus

Unser Preis 86,00

Auswahl zurücksetzen

Produktbeschreibung

Knickmechanismus

Knickmechanismus für Weishäupl Sonnenschirme.

Bei verschiedenen Modellen (zum Beispiel dem Klassiker Sonnenschirm) kann ein Knickmechanismus eingebaut werden. Dieser lässt sich leicht handhaben und bewirkt in Schrägstellung des Schirmes einen längeren Schutz gegen direkte Sonneneinstrahlung bei sich allmählich neigender Sonne.

Bei Verwendung von Knickmechanismen empfehlen wir die nächst schwerere Bodenplatte.

 

Flaschenzug

 

Der Flaschenzug ist optional, wird von uns aber empfohlen. Unseren Klassiker Schirm gibt es in quadratischer, achteckiger und rechteckiger Ausführung in jeweils verschiedenen Größen. Außerdem sind zusätzlich für jede Variante dieses Schirms Schabracken erhältlich. Angebracht werden können diese am Saum der Bespannung. Somit wird der Schatten, den der Schirm wirft, vergrößert. Bei Interesse an Schabracken, wählen Sie diese beim Bestellvorgang unter Zubehör aus.

 

Farben Acryltuch

 

Die Bespannung des Klassiker Schirms gibt es in 46 Farben. Suchen Sie sich einfach eine aus der Stoffgalerie oben aus. Wählen Sie dann die Farbe im Feld “Acryltuch Farbe” aus. Acryltuch ist wasserabweisend, witterunsbeständig und lichtundurchlässig. Daher bietet dieser Stoff einen guten UV-Schutz.

Ständer

Verschiedene Bodenplatten oder eine Bodenhülse sind erhältlich, um den Schirm zu befestigen. Sie bestehen aus Beton, Granit oder Stahl und sind unterschiedlich schwer. Je nach Schirmgröße und Standort empfehlen wir ein bestimmtes Gewicht. Für die Bodenplatten aus Stahl gibt es zusätzlich Rollen zu kaufen, die ein Verschieben des Schirms ermöglichen. Falls der Schirm an einem Ort stehen bleiben soll, bietet sich die Bodenhülse an. Diese kann in den Boden einbetoniert werden und sorgt so für Stabilität. Bei Verwendung des optionalen Knickmechanismus und an windexponierten Standorten empfehlen wir immer, eine schwerere Bodenplatte auszuwählen.

Schutzhüllen

 

Sowohl für den Schirm an sich als auch für die dazugehörige Bodenplatte sind Schutzhüllen erhältlich. Schutzhüllen sind aus beigem Synthetikgewebe oder in der Sonderausführung Acryltuch erhältlich. Durch die Ausstattung mit Stab und Reißverschluss lassen sie sich sehr gut und leicht öffnen und wieder schließen. So sind sie für Groß und Klein bedienbar.

 

Wie reinige ich die Acryltuch-Bespannung?

 

Acryltuch ist ein schmutzabweisender Stoff. Falls er trotzdem mal dreckig werden sollte, lässt die Bespannung Ihres Schirms sich sehr gut mit Wasser und ein wenig Seife reinigen. Auch das Ersetzen der Bespannung nach einigen Jahren der intensiven Nutzung ist möglich. Suchen Sie dafür einfach bei unseren Ersatzbespannungen im Katalog nach der passenden Größe und Ausführung.

Schauen Sie sich auch unsere Georgia Garden Kollektion an.

Zusätzliche Informationen

Schirmmodell-/größe

Klassiker – 210 ø, Klassiker – 250 ø, Klassiker – 190 x 190, Klassiker – 210 x 210, Klassiker – 150 x 200, Klassiker – 300 ø, Klassiker – 350 ø, Klassiker – 250 x 250, Klassiker – 300 x 300, Teakschirm – 250 ø, Teakschirm – 300 ø, Teakschirm – 350 ø, Teakschirm – 250 x 250, Teakschirm – 300 x 300

Du magst vielleicht auch…