Freiarmschirm

Freiarmschirm – Weishäupl Sonnenschirme

Hallo! Hier ist wieder Yvonne. Heute mit dem Freiarmschirm von Weishäupl.

Freiarmschirm

Letzte Woche habe ich euch den Klassiker Sonnenschirm aus dem Holz & Kretz Onlineshop vorgestellt. Er gefällt mir sehr, ich suche allerdings nach etwas anderem. Vielleicht haben wir ja heute Glück dabei! Als ich mir die verschiedenen Sonnenschirme in der Auswahl noch einmal angeguckt hab, ist mir der Name Freiarmschirm ins Auge gesprungen. Was soll das denn sein? Ich war neugierig und klickte auf den Artikel.

Träume vom Meer

Das Anzeigebild ist schon sehr vielversprechend. Es sieht so aus, als würde der obere Teil des Schirms schweben. Das wäre doch mal was anderes auf meiner Terrasse, oder? Die anderen Bilder und der Text dazu laden auch zum Träumen ein… Jetzt im Außenbereich eines Restaurants am Meer sitzen und den Wellen lauschen, während meine Weinschorle dank des schattenspendenden Freiarmschirms kühl bleibt… Auch diesen Sonnenschirm gibt es in vielen Farben. Der praktische Kurbelmechanismus ist inklusive. Das erleichtert das Auf- und Zuklappen des Schirms. Ich bin begeistert. Aber irgendetwas an dem Schirm ist doch so außergewöhnlich wie sein Name…

Besonderheiten

Schnell fand ich heraus, was den Freiarmschirm so besonders macht: sein Standbein ist nicht in der Mitte des Schirmdachs. So hat man den ganzen Platz unterm Schirm frei und hat keinen Mast in der Mitte des Schattenplatzes stehen. Sehr raffiniert, wie ich finde. Leider auch nicht genau das, wonach ich suche…

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.